Vitality International Products

Der richtige Darmaufbau gelingt nur mit den richtigen Darmbakterien - aber wozu machen wir das? Vitality International Products hat die Antwort:

Unser Darm schützt uns nicht nur vor ungebetenen Eindringlingen, sondern versorgt auch unseren gesamten Organismus mit Energie und wichtigen Nährstoffen. Das bedeutet: Mit der Gesundheit und Leistungsfähigkeit des Darms steht und fällt die Gesundheit des Menschen. Und hier ist nicht nur die physische, sondern ebenso die psychische Gesundheit gemeint. Schließlich verfügt der Darm in den Darmwänden über ein eigenes, sehr großes Nervensystem (Bauchhirn).

Vitality International Products setzt genau hier an und verbindet diese Erkenntnis mit ihren jahrelangen, medizinischen Untersuchungen, ihrem Wissen und ihren Erfahrungen besonders wenn Darmprobleme, wie Durchfall und Verstopfung, auftreten. Denn die Lösung für Energie, Kraft, Lebensfreude und Aktivität liegt wie immer in der Natur. 

So gelingt es Vitality International Products mit ihrer natürlichen und hochwertigen Nahrungsergänzung auf der Basis von Darmbakterien, Kräutern und Mineralstoffen das Zentrum unseres Organismus wieder ins Lot zu bringen. 

Durchfall, Darmaufbau und andere Darmprobleme werden mit Darmbakterien angegangen, während Schäden, die unsere moderne Lebensweise verursacht, beseitigt werden. Unser Organismus wird so gestärkt, dass wir den täglichen Belastungen wieder gewachsen sind.

Erfahre mehr über deine Darmkur in unseren FAQ! Scrolle einfach unter die Produktvorschau.
Filter
APFELPEKTIN
Das Futter für deine „Schlankmacher“-Bakterien.
41,95 €*

Inhalt: 138 g (303,99 €* / 1000 g)

BALLASTSTOFF PLUS
Der vielseitige Darmnährstoff.
22,95 €*

Inhalt: 250 g (91,80 €* / 1000 g)

BASEN TRIPLE POWER
Rundet einen sauren Alltag ab.
31,95 €*

Inhalt: 65 g (491,54 €* / 1000 g)

in Kürze wieder verfügbar
CHARANTEA® metabolic
Aktivierung des Stoffwechsels.
12,95 €*

Inhalt: 32 g (404,69 €* / 1000 g)

COLON LECITHIN
Nährt die stark beanspruchte Darmschleimhaut.
64,95 €*

Inhalt: 147 g (441,84 €* / 1000 g)

DARM PLUS
Der Nährstoffkomplex für einen gesunden Darm.
49,50 €*

Inhalt: 450 g (110,00 €* / 1000 g)

DARMELIXIER
Das Lebenselixier für ein gutes Bauchgefühl.
46,95 €*

GRIFFONIA
Für mehr seelische Ausgeglichenheit.
43,95 €*

Inhalt: 36 g (1.220,83 €* / 1000 g)

IMMUN FORTE
Zur Unterstützung des Immunsystems im Darm.
49,50 €*

Inhalt: 450 g (110,00 €* / 1000 g)

in Kürze wieder verfügbar
LEBER
Entlastet und unterstützt die belastete Leber.
36,95 €*

Inhalt: 45 g (821,11 €* / 1000 g)

MAGNESIUM PLUS
Die Balance von Energie & Entspannung.
26,95 €*

Inhalt: 59 g (456,78 €* / 1000 g)

NEURO FIT
Ausgleichendes Nervenfutter.
29,95 €*

Inhalt: 15 g (1.996,67 €* / 1000 g)

SELEN
Der antioxidative Held.
23,95 €*

Inhalt: 16 g (1.496,88 €* / 1000 g)

in Kürze wieder verfügbar
STRESS REPAIR
Stress lass nach.
44,50 €*

Inhalt: 84 g (529,76 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC 10 AAD
Das Pro zum Antibiotikum.
22,50 €*

Inhalt: 70 g (321,43 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC 6
Der Allrounder für deinen Darm.
44,95 €*

Inhalt: 60 g (749,17 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC FLORA PLUS+
Die innere Ergänzung zur Intimpflege.
20,95 €*

Inhalt: 28 g (748,21 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC HETOX
Unterstützung der Leber über den Darm.
82,95 €*

Inhalt: 180 g (460,83 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC METABOLIC
Für mehr Balance im Gewicht.
44,95 €*

Inhalt: 90 g (499,44 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC METATOX
Die Alternative für einen Stoffwechsel außerhalb der Norm.
44,95 €*

Inhalt: 90 g (499,44 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC MIGRÄNE
Für das Wohlbefinden im Kopf.
44,95 €*

Inhalt: 90 g (499,44 €* / 1000 g)

Unser Favorit
SYNBIOTIC PANDA
Für ein starkes Immunsystem ab dem ersten Tag.
41,50 €*

Inhalt: 90 g (461,11 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC POWER
Der perfekte Partner für einen aktiven Lebensstil.
44,50 €*

Inhalt: 112 g (397,32 €* / 1000 g)

SYNBIOTIC PREMIUM
Das Powerpaket für den Darm.
44,95 €*

Inhalt: 60 g (749,17 €* / 1000 g)

Noch nicht genug bekommen?

Wir halten dich gerne auf dem Laufenden!

Die probiotischen Produkte von Vitality International Products richten sich nach den Standards der Österreichischen und Deutschen Gesellschaft für probiotische Medizin. Diese fördert nicht nur die medizinische Forschung im Bereich des Mikrobioms, sondern setzt auch ganz besondere Qualitätskriterien für Probiotika durch:
  • Sicherheit = Probiotische Bakterien dürfen keine Antibiotikaresistenzen übertragen und genetisch verändert sein, sie müssen humanen Ursprungs sein (d.h. natürlicherweise im Menschen vorliegend) und benötigen eine Aufteilung in einzelne Stränge, welche definierte und überprüfte Eigenschaften besitzen (keine ungewollten Wirkungen!).
  • Aktivität = Die probiotische Bakterien sind nur aktiv, wenn sie sich in der Wachstums- und Vermehrungsphase befinden und hierbei ihre definierten Eigenschaften und Funktionen - je nach Strang - ausüben können. Keimzahl und Stabilität = Die auf dem Produkt aufgeführte Keimanzahl muss nicht nur bei der Abfüllung des Produktes bestehen, sondern auch bis zum Ablauf des MHD.
  • Überleben im Gastrointestinaltrakt = Die ausgewählten Stränge der probiotischen Bakterien müssen die Magensäure und Gallensäuren überleben. 
  • Multispezies Formulierung = werden verschiedene Keimstämme mit ihren spezifischen Funktionen miteinander kombiniert, erhöht dies ihre Effektivität und Überlebensrate in der Magen-Darm-Passage. Auch pathogene Keime können so besser vertrieben werden, da ihr Habitat nun von neuen, nützlichen Bakterien genutzt wird.
  • Vermehrungsfähigkeit = Probiotische Bakterien sollen sich im menschlichen Darm ansiedeln können.
  • Immunologische Relevanz = Probiotische Bakterien sollen eine Wirkung aufweisen, welche das Immunsystem trainiert und in seiner Ausbildung hilft.
Da die hochwertigen Darmbakterien für ihre lange Lagerung und Wirksamkeit gefriergetrocknet werden, müssen sie auch zur Aktivierung ihres Stoffwechsels Wasser ziehen (rehydrieren). Am besten geschieht dies mit stillem Wasser, damit starke Säuren (Kohlensäure, Fruchtsäure) den Bakterien nichts anhaben können. Auch Kuhmilch, milder Joghurt, Mandeldrink oder Kokoswasser sind hierfür geeignet. Wir empfehlen die Einnahme nicht mit (unverdünnten) Fruchtsäften zu kombinieren.
Ganz im Gegenteil! Die Matrix aus präbiotischen Stoffen (z.B. Inulin), Mineralstoffen und Enzymen, in welche die Darmbakterien eingebettet sind, verbessern das Anhaften der Bakterien an der Darmschleimhaut. Die enthaltenen Eiweiße (z.B. Reisprotein) dienen als Wirkverstärker der Aktivierungszeit in der Flüssigkeit (Rehydration) indem sie die Aktivierungszeit verkürzen.

Wie du siehst, bringen ausgerechnet diese Extra Stoffe einen Nutzen in der Wirksamkeit der Vitality Synbiotic Produkte.
Unsere langjährige Erfahrung mit den Vitality Synbiotic Produkten sagt JA – ganz besonders, wenn du Darmbakterien begleitend zu deiner Therapie anwenden möchtest. Krankheiten sind sehr facettenreich und können meist nicht auf einen speziellen Auslöser zurückgeführt werden. Genau deswegen kann eine Begleitung unterschiedlicher Darmsymbionten mitsamt ihren spezifischen Funktionen dein Immunsystem aus dem Darm heraus unterstützen.

Wir nutzen bereits seit Jahren die Kombination aus Vitality Synbiotic 6 und einem weiteren Produkt aus der Vitality Synbiotic Serie. Diese ergänzen sich wie ein „Dünger für den ausgestreuten Rasen“ – starke Leitkammstämme sorgen für eine effektivere Besiedelung, während eine weitere Kombination aus meist sechs bis neun verschiedenen Bakterienstämmen die Vielfalt im Darm weiter ausbauen und Nischen in der Darmbesiedelung reduzieren.
Vitality Synbiotic 6 vereint sechs sog. Leitkeimstämme, also besonders starke Bakterienstämme menschlichen Ursprungs. Leitkeimstämme besiedeln die Darmschleimhaut mit aktiven Bakterien vom Zwölffingerdarm bis zum Rektum und sind als absolute Basis für eine intakte Darmbesiedelung anzusehen. Wir nennen sie gerne unseren „Dünger für den ausgestreuten Rasen“. Dies ist besonders zutreffend, wenn Synbiotic 6 mit anderen Produkten der Synbiotic Serie kombiniert wird.
Bei beeinträchtigter bakterieller Besiedelung unterschiedlicher Organe (z.B. Haut, Blase, Scheide, Darm) ist Vitality Synbiotic 6 unser bester Begleiter, weshalb wir dieses Produkt gerne zur Unterstützung der körpereigenen Regulierung des Immunsystems verwenden. Die Immunproteine, welche durch die Leitkeimstämme in ihrer Produktion stimuliert werden, sind nämlich von Vorteil überschießenden Entzündungen (Interleukin-10) und für die Abwehrkräfte im Darm (sekretorisches Immunglobulin A).
Ob bei Nebenhöhlenentzündung, Befall von Candida albicans oder bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien – unsere zahlreichen positiven Erfahrungen auf dem Gebiet der Darmgesundheit haben unsere Kunden jedes Mal von diesem Produkt überzeugen und erfolgreich unterstützen können.
Grundsätzlich sorgen die Vitality Synbiotic Produkte für keine bis kaum Blähungen nach der Einnahme. Durch die in der Pulvermischung enthaltenen Extras aus Enzymen, Proteinen, Ballaststoffen und Restzuckern besteht allerdings ein Restrisiko für das Auftreten von Blähungen. Meist vergehen die Blähungen von alleine im Verlauf der Einnahmedauer und können (bei einer starken bestehenden Darmdysbiose) auch zunächst etwas schlimmer werden. Bespreche das Problem gerne mit deinem behandelnden Arzt/Therapeuten. Um Blähungen zu vermeiden kannst du Folgendes tun:

  • Aktiviere dein Vitality Synbiotic Produkt 30 Minuten statt 5-10 Minuten – das sorgt dafür, dass der enthaltene Restzucker von den Darmbakterien in ihrer aktiven Phase verstoffwechselt wird und zu keinerlei Blähungen in deinem Darm sorgt.
  • Probiere zunächst eine Messerspitze deines Vitality Synbiotic Produktes im Wasser zu aktivieren und diese einzunehmen. Wenn dir diese Menge des Produktes keinerlei Probleme bereiten, steigere die Dosis alle 2 Tage um eine Messerspitze, bis du auf deine gewünschte und empfohlene Tagesdosis kommst. Lass dir dabei Zeit. Du musst nicht innerhalb einer Woche auf deine empfohlene Tagesdosis kommen – dein Wohlgefühl hat Vorrang!
  • Untersuche die Zusammensetzung deines Vitality Synbiotic Produktes auf die Bakterienstämme . Diese können eine vermehrte Histaminfreisetzung zur Folge haben. Weiteres erfährst du unter nachfolgendem Punkt.
Es ist bekannt, dass die Bakterienstämme eine vermehrte Histaminfreisetzung zur Folge haben können. Die Diese Stämme finden sich in den Produkten Vitality Synbiotic Stress Repair, Vitality Synbiotic 6, Vitality Synbiotic Metabolic und Vitality Synbiotic Reise. Für folgende Produkte haben wir keine negative Berichterstattung von Kunden mit Histaminunverträglichkeit bekommen:

Unsere jahrelange Erfahrung im Verkauf von Vitality International Products hat bestätigt, dass besonders Vitality Synbiotic Panda sehr gut von Kindern und Erwachsenen vertragen wird, welche schnell und sensibel im Magen-Darm-Trakt reagieren.
Da ein Leaky gut nicht nur auf eine stellenweise fehlende Besiedelung mit Darmbakterien hinweist, sondern auf eine überdies durchässige Darmwand durch Schädigungen an den Darmwandzellen, braucht der Darm nicht nur die richtigen Bewohner, sondern vor allem eine stabile Basis für ihr Wachstum. Wir empfehlen zur Behandlung eines sog. „löchrigen Darms“ (engl. Leaky gut) die besonders starken humanen Leitkeimstämme aus dem Produkt Vitality Synbiotic 6 in Kombination mit nährenden Mikronährstoffen für die Darmwandzellen. Diese findest du besonders in den Produkten Vitality Colon Lecithin und Vitality Vita Darm.

Bitte beachte, dass ein Darmaufbau mindestens 3-6 Monate dauern kann!
Wir empfehlen die Einnahme von Vitality Synbiotic 10 AAD während der gesamten Dauer der Antibiotika-Kur und bis zu 2 Monate danach in der Dosierung 1 x 1 Sachet. Die Anzahl der Sachets kann auch je nach Einnahmemenge des Antibiotikums und der damit auftretenden Nebenwirkungen angepasst werden. Aus Rücksprachen mit Mikrobiologen und unseren Kunden wissen wir, dass bis zu 5 Sachets am Tag bei Bedarf eingenommen werden können, wenn sich pathogene Keime im Verdauungstrakt angesiedelt haben und dadurch stark unförmigen und verflüssigten Stuhl (Bristol Skala 6 bis 7) hervorrufen.
Die Einnahme der Vitality Synbiotic Pordukte erfolgt recht frei nach dem Motto: „Alles kann, nichts muss“ – jedoch haben wir hier trotzdem sinnvolle Empfehlungen für dich:

Sobald sich die Darmbakterien mit deinem Speisebrei vermischen, kommen sie teilweise stark verzögert im Darm an und zudem in verringerter Anzahl, statt alle auf einmal. Das stiehlt dir wertvolle Wirkungszeit, da die Bakterien nach ihrer Aktivierungszeit im Wasser (Rehydrierung) einen aktiven Stoffwechsel für 48 Stunden besitzen. Je nach Zusammensetzung deiner Mahlzeit (Fett, Kohlenhydrate, Proteine, Ballaststoffe) kann dein Nahrungsbrei bis zu 7 Stunden im Magen verdaut werden! Diese Stunden hätten deine teuren Darmfreunde sicherlich lieber im Darm verbracht, um dort ihre Arbeit zu verrichten. Nimm dein Vitality Synbiotic Produkt daher lieber 30 Minuten vor einer Mahlzeit oder 3-4 Stunden danach.
Generell ja, da Vitality Synbiotic Produkte die Wirkung von Medikamenten nicht beeinträchtigen. Manche Medikamente, wie ASS oder Schmerzmittel, wirken in ihrer Zusammensetzung aggressiver auf den Magen, sodass die Bakterien möglicherweise die Magen-Darm-Passage nicht vollständig überstehen und absterben, noch bevor sie den Dünndarm erreichen. Aus diesem Grund empfehlen wir zur Sicherheit einen Abstand von 15-30 Minuten zur Medikation.